TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz

Wir über uns

Bereits 1931 wurde der Sportverein Malkwitz, mit den Sparten Fußball, Geräteturnen, Großfeldhandball und Leichtathletik gegründet. Wegen des Krieges, 1939-1946, musste aber der Sportbetrieb eingestellt werden.

1946 wurde der Sportverein Grün-Weiß Malkwitz zum Leben erweckt. Vor allem die Großfeldhandballer und Turner waren zu dieser Zeit sehr erfolgreich. Der Turnbetrieb wurde in der Dorfschule Malkwitz und im sogenannten „ Schweizerhaus“ abgehalten und die Leichtathleten trainierten in der alten Malkwitzer Kieskuhle. Die Großfeldhandballer hatten ihre Sportstätte zwischen Aue und Ziegelei. Leider wurde der Sportplatz und die dazu gehörenden Sanitärräume nie fertig.

Am 13.05.1968 wurde, unter Vorsitz von Otto Malchau der TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz von 1968 e.V. gegründet. Es war die Nachfolgeorganisation des GW Malkwitz und der Sportvereine aus Sieversdorf und Neukirchen. Zunächst startete der Verein mit den Sparten Gymnastik, Tischtennis, Kinderturnen und Mutter-Kind-Turnen.

Im Jahre 1971 wurde die Handballsparte und 1978 die Volleyballsparte gegründet.

Von 1989 bestand unsere Handballabteilung in der Fusion des TSV Malente und des TSV Dörfergemeinschaft als SG Malente/DG. Somit hatten wir eine der ältesten Spielgemeinschaften des Landes Schleswig-Holstein.

Ab 01.05.2014 bilden wir nun mit dem TS Riemann, dem SV Eutin 08 und dem TSV Malente die Handballspielgemeinschaft Holsteinische Schweiz.

Die Bogensparte kam 1996 und die Aerobicsparte im Jahre 2002 dazu.

2009 haben wir die zwei verschiedenen Ausrichtungen der Bogensparte getrennt. Heute gibt es bei uns die Bogensparte WA und die Sparte Traditionelle Schützen. 

Nur knapp einen Kilometer vom Ort Malkwitz entfernt liegt an der Dörfergemeinschaftsschule unser Sportplatz, der über einen Fußgänger- und Radfahrweg gut zu erreichen ist. Auf diesem Platz trainieren mehrmals wöchentlich unsere WA-Bogenschützen unter der Leitung des Trainerstabes unter professionellen Bedingungen.

Zum anderen ist es auch der Startplatz für unsere Traditionellen Schützen. Von dort aus schlagen sie sich durch Wald und Feld, um ihren 3D-Bogensport nach zugehen.

2012 kam Zumba hinzu und unsere neueste Sparte heißt "Orientalischer Tanz".

Gäste & Nicht-Vereinsmitglieder sind natürlich stets zu einem Schnuppertraining

Herzlich Willkommen.

TSV Dörfergemeinschaft "Holsteinische Schweiz" von 1968 e.V.    info@tsvdg.de